Beziehungsprobleme

Be-ziehungs-probleme entstehen, wenn wir Erwartungen an den Partner haben oder das Gefühl haben, dass Erwartungen an uns gestellt werden, die wir nicht erfüllen können oder wollen. Weil das noch nicht reicht, serviert uns das Leben noch zusätzlich Spannung in Form von finanziellen Problemen, Stress in der Arbeit, pubertierenden Kindern und vieles mehr.

 

Die wenigsten von uns haben gelernt, offen und konstruktiv auszusprechen, wie sie sich fühlen, was sie konkret vom Anderen erwarten oder dass sie möglicherweise etwas Rückzug brauchen. Dadurch kommt es oft zu Missverständnissen, da keiner wirklich weiß, was im Anderen vorgeht. Und vielleicht weiß man selber nicht mehr, wie es einem geht. Jeder hat sich verändert, Vorstellungen von früher stimmen nicht mehr und man weiß nicht, wie man es formulieren soll. 

 

Ich unterstütze dabei, den eigenen Standpunkt wieder klar zu erkennen und von da aus eine neue gemeinsame Basis zu erarbeiten. Oder, wenn es denn keine Basis mehr gibt, auch das anzuerkennen und mit Achtung auseinander zu gehen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jede schwierige Situation, die du jetzt meisterst, bleibt dir in Zukunft erspart.

 

Dalai Lama