Sinnkrise

 

Manchmal gibt es im Leben einen Punkt, an dem alles still steht. Das Alte stimmt nicht mehr, etwas Neues ist noch nicht da oder scheint unerreichbar. 

 

Der Verlust eines Menschen, des Arbeitsplatzes oder eine andere extreme Situation können dazu führen, dass das bisherige Leben teilweise oder komplett in Frage gestellt wird. War das schon alles? Gibt es noch mehr? Gibt es einen höheren Sinn in Allem, was mir begegnet? 

 

Wir machen uns auf die Reise zu uns selbst. Es geht darum, den inneren Kern in uns freizulegen, der immer strahlt und der unsere innere Führung und Kraftquelle ist. Dieser innere Kern kann nie verloren gehen. Oft meinen wir, den Kontakt verloren zu haben. Oder vielleicht haben wir zu lange den Erwartungen von Anderen entsprochen und unser Inneres vor uns selbst verschlossen. Wenn diese Illusion von uns wegfällt, können wir wieder uns selbst begegnen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jede schwierige Situation, die du jetzt meisterst, bleibt dir in Zukunft erspart.

 

Dalai Lama